Dauer:
180 min.

Altersgruppe:
18-25

Gruppengröße:
ca. 5-10

Raumgestaltung:
/

Autoren:
Susanne Zippenfenig,
Oliver Binder

Lernziele:

Die Teilnehmenden analysieren Projekte und vertiefen/sichern ihre Kenntnissee der Projektcharakteristika. 

Die Teilnehmenden reflektieren ihren Umgang mit Zeit und lernen Methoden des Zeitmanagements kennen. 

Ablauf

20 Min.
AUSTAUSCH UND ESSEN

10 Min.
GEISTLICHER IMPULS

35 Min.
PROJEKT-RECHERCHE ERGEBNISSE PRÄSENTIEREN

Beschreibung: Die TN haben am Kursabend zuvor den Auftrag erhalten, Projekte aus Zeitungen herauszusuchen und sie zu analysieren.
5 Min. individuelle Vorbereitung
30 Min. Präsentationen der TN

Feinziel: Die TN können anhand fremder Projekte die wesentlichen Merkmale der Projektarbeit erkennen und darstellen. Sie erkennen die Komplexität von Projektarbeit. 

Methode: Einzelpräsentation und angeleitetes Gruppengespräch 

25 Min.
PROJEKTKENNZEICHEN

Beschreibung: Auf Meta-Ebene Projektkennzeichen wiederholen und reflektieren  Unterschiede zu anderen Arbeitsformen darstellen.

Feinziel: Die TN können Projektarbeitskennzeichen darstellen. Die TN wissen und die Unterschiede von Projektarbeit, Projektorientierter Arbeit und Gruppenarbeit.

Methode: Angeleitetes Gruppengespräch

10 Min.
PAUSE

60 Min.
ZEITMANAGEMENT

Beschreibung: TN überlegen, wieviel Zeit sie für was in der Woche brauchen.

Feinziel: TN erkennen die Notwendigkeit von Zeitmanagement.

Methode: Angeleitetes Gruppengespräch

Verweis: Im Trainee-Buch gibt es ein sehr anschauliches Kapitel zu diesem Thema.

15 Min.
ORGANISATORISCHE ABSPRACHEN

5 Min.
GEISTLICHER ABSCHLUSS-IMPULS


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »