Dauer:
90 min.

Altersgruppe:
14-18

Gruppengröße:
ca. 20

Raumgestaltung:
/

Autorinnen:
Francesca Christ,
Susanne Zippenfenig

Lernziele:

TN kennen die verschiedenen Phasen einer Gruppe. 

TN kennen die verschiedenen Typen/Rollen, die eine Gruppe ausmachen, TN wissen typische Merkmale/Eigenschaften der versch. Typen. 

TN können erworbenes Wissen auf Gruppen, in denen sie sich aufhalten, anwenden.

Ablauf

– 5 Min. (vor Beginn)
KLEBEPUNKTE AUSTEILEN

Beschreibung:

TN bekommen beim Reinkommen Klebepunkt -> Gruppeneinteilung für Kleingruppenphase 1 

Material: Klebepunkte in 7 Farben

10 Min.
HINFÜHRUNG

Beschreibung: Blick auf eig. Gruppe – was ist eine Gruppe – Definition Gruppe – Sammeln: in welchen Gruppen sind TN .

Material: Flipchart, Stift

5 Min.

ROLLENSPIEL

Beschreibung: Die Teamer gestalten ein Rollenspiel, in dem jedeR einen Typ darstellt; Die TN ordnen Schilder mit den Typen zu und beschreiben die Eigenschaften und Merkmale;
Rollen: Chef / Fachmann / Mitläufer / Organisator / Clown / Kein-Bock-Typ / Soziale

Material: Schilder mit Rollen

15 Min.
KLEINGRUPPENARBEIT

Beschreibung: Die TN erstellen in Kleingruppe 1-2 pp-Folien zu jeweils einem Typ.

Material: Laptops, USB-Sticks, Vorlage (leere Folie)

Download: Vorlage Folie Gruppendynamik

10 Min.
PRÄSENTATION IM PLENUM

Beschreibung: Die Kleingruppen präsentieren in je 1 Minute ihre Folien.

Material: Laptop, Beamer

10 Min.
TURMBAU

Beschreibung: Kärtchen mit vier verschiedenen Tierlauten werden ausgeteilt, die TN finden sich in Kleingruppen. Die Gruppen sollen aus Zeitungen einen möglichst hohen Turm bauen, der nicht umfällt.

Material: Kärtchen mit Tierlauten, Zeitungen, Kleber

10 Min.
AUSWERTUNG TURMBAU

Beschreibung: Im Plenum wird reflektiert, was in der Zusammenarbeit geklappt hat und was nicht bzw. warum

10 Min.
GRUPPENPHASEN

Beschreibung: In betreuten Kleingruppen die Teamer anhand von Gummibärchen die Phasen einer Gruppe dar.

Material: Gummibärchen, Handout

Download: AB_Gruppenphasen (ein ausführlicheres Handout findet man im Trainee-Buch).

5 Min.
REFLEXION GESAMTEINHEIT

Beschreibung: Die gesamte Einheit wird kurz reflektiert und offene Fragen werden geklärt.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »