Kurzbeschreibung: Ein Hauptfunker hält beide Arme hoch, die zwei Personen neben ihm je einen. Jetzt macht der Hauptfunker einen anderen Spieler zum Hauptfunker.

Dauer: ???

Teams: jeder für sich

Kategorien: Konzentrieren, Kennenlernen

Altersempfehlung: 6 bis 99

Räumlichkeit: mittlere Größe

Insidertipp:

Spieleranzahl: 8 bis 20

Autor/Quelle:

Material: keines

Beschreibung: Alle stehen/sitzen im Kreis. Der Hauptfunker hält beide Arme hoch, seine beiden Nebenleute sind „Nebenfunker“: Sie müssen jeweils den Arm hochheben, den dem Hauptfunker am nächsten ist. Der „Hauptfunker“ funkt (durch Kopfnicken) einem anderen Spieler im Kreis zu, der neue Hauptfunker wird, dessen beide Nachbarn müssen je einen Arm hoch strecken – sie sind jetzt die Nebenfunker. Wer den falschen Arm hebt, scheidet aus.

Spannend wird das Finale, wenn nur noch 3-4 Spieler im Rennen sind: Wer seinen Nachbarn anfunkt, muss daran denken, dass er zugleich Nebenfunker wird!

Einsatzmöglichkeiten: ???

Variante: Kennenlernen: Der Hauptfunker sagt den Namen der Person die als nächstes Hauptfunker wird.

Variante: Nummern: Die Mitspieler werden durchnummeriert. Jetzt ruft der erste Hauptfunker den nächsten Hauptfunker: „Walkie-Talkie 1 ruft Walkie-Talkie 4“, worauf dann Mitspieler 4 zum neuen Hauptfunker wird.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »